Eine Roja…

… möchte ich euch noch zeigen. Roja kann nämlich nicht nur in der eleganten Version mit Lederriemen genäht werden, sondern auch in einer sportlicheren Variante mit Gurtband.  Sie wird dann vorne mit einem Karabiner verschlossen.

/ Kommentare: 4

Eine ganz schlichte Tasche Roja…

…möchte ich euch noch zeigen. Ich habe sie ohne das Dreieck auf der Vordertasche genäht. So kommen die Lederdetails besonders schön zur Geltung. So gerne ich Taschen in schönen Farben und mit ausgefallenen Mustern mag, manchmal braucht man einfach eine ganz schlichte Tasche, die zu allem passt.

/ Kommentare: 0

Noch mehr Rojas und Gewinnspiel

Heute zeige ich euch nochmal einige der wunderschönen Rojas, die beim Probenähen entstanden sind. Übrigens habe ich noch eine kleine Überraschung für euch, es lohnt deshalb heute ganz besonders, bis zum Ende zu lesen 😉

/ Kommentare: 5

Meine Tasche Roja

Heute zeige ich euch meine Lieblings-Roja, die ich jeden Tag benutze. Sie ist aus dem tollen Heavy Dry Oilskin in aubergine von Elsbeth & Ich. Ich hatte für meine Lara ja schon den kümmelfarbenen Dry Oilskin vernäht und war restlos begeistert. Aber dieser dickere Stoff gefällt mir noch besser, weil die Tasche damit den nötigen Stand […] weiterlesen

/ Kommentare: 3

Noch mehr Roja-Bilder

Ich hatte euch ja vorgewarnt, dass es hier demnächst viele, viele Roja-Bilder zu sehen gibt. Vier weitere Versionen möchte ich euch heute zeigen, die die Probenäherinnen gezaubert haben.

/ Kommentare: 0